Farben des Goldes

Mit Bicolor-Trauringen liegen sie voll im Trend!

Bicolor bedeutet, zwei oder mehrere Farben zusammen in einem Schmuckstück. Dies sieht nicht nur edel aus, sondern schränkt sie nicht ein, wenn sich Ihr Geschmack einmal ändert. Sie finden heute Silber schöner als Gold? Oder Sie können sich nicht zwischen Weiß- und Rotgold entscheiden? Kein Problem, kombinieren Sie nach Ihren Vorstellungen, ich helfe Ihnen gerne dabei.

Die hier gezeigten Ringe sind eine kleine Auswahl und zur Anregung gedacht. Zur Realisierung Ihrer persönlichen Traumringe stehe ich Ihnen sehr gern persönlich zur Verfügung und setze mit Ihnen gemeinsam Ihren Traum in die Wirklichkeit um.

Kollektion “Sternenstaub”

Wie von einem anderen Stern! Bei diesen Ringen werden feine Partikel in die Oberfläche eingeschmolzen. Dadurch ergeben sich wunderbare und einzigartige Möglichkeiten der Kombination. Und natürlich spielt hier der Zufall eine große Rolle, wodurch jeder einzelne Ring absolut Einzigartig ist.

Die Palette der möglichen Farbkombinationen ist sehr breit gefächert.

  • geschwärztes Silber mit Gelbgold oder Rotgold oder beidem kombiniert
  • Silber oder Weißgold mit Gelbgold oder Rotgold oder beidem kombiniert
  • Gelb- oder Rotgold mit Silberstaub, welcher auch geschwärzt werden kann

Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit die Ringe mit einem Edelstein oder auch einer Kugel zu veredeln.

Bei diesen Ringen können sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und sich Ihr Trau(m)ring Paar nach eigenen Wünschen gestalten.

Ehering Silber Rotgold

Gemeinsam ergeben sie ein Ganzes.

Die beiden Rotgoldstreifen sind so eingelegt, das diese Ringe genau zueinander passen. Die Richtung und Form der Einlage läßt sich flexibel gestalten, auch sind angedeutete Buchstaben oder Formen möglich, die nur zu erkennen sind, wenn beide Ringe passend aufeinander gelegt werden.

Als Einlage ist ebenso Gelbgold möglich, so wie sich auch das Meterial der Ringe ändern lässt. Zum Beispiel wirkt auch ein Paar Ringe in Gelbgold mit einer Einlage aus geschwärztem Silber sehr aussergewöhnlich.

Auch bei diesen Ringen besteht die Möglichkeit die Ringe mit einem Edelstein zu veredeln.

Trauringe bicolor Silber 2

Trauringe Weissgold-Gelbgold 4

Paar Ringe Weiß- & Gelbgold

Bei diesen Ringen sind die einzelnen Farben nebeneinander gelegt. durch die feine Glanzkante zwischen den beiden Metallen ist der Kontrast besser sichtbar.

Auch hier ergeben sich viele Kombinationsmöglichkeiten. Zum einen die verschiedenen Goldfarben, die Anzahl der einzelnen Streifen und die Variation mit unterschiedlichen Breiten der Streifen.

Lassen sie sich doch noch einen odere mehrere Edelsteine einarbeiten.

Gold muß nicht immer nur gelbgolden sein. Lassen Sie sich von den vielfältigen Möglichkeiten inspiriren und erfüllen Sie sich den Traum von ganz eigenen Eheringen zu Ihrer Hochzeit und erfreuen sie sich ihr Leben lang an diesen einzigartigen Schmuckstücken.

Strukturen und Oberflächen

Ob sie Ihre Eheringe nun Ein- oder Mehrfarbig möchten, entscheiden sie allein. Aber es gibt noch mehr Möglichkeiten die Ringe nach Ihrem Geschmack zu fertigen.

Zum einen glatt und schlicht, oder mit einer speziellen Struktur versehen. Auch hier reicht die Palette von poliert über verschiedene matte Oberflächen zu geschmiedet (Hammerschlagoptik) bis zu speziellen Baumstrukturen.

Auch lassen sich in die Oberfläche Ornamente und Zeichen einarbeiten. Zu sehen sind hier Ringe mit Herz in Kombination mit Steinen oder auch ohne, aber auch jede andere Form ist umzusetzen.